SCHÖN EINGESEIFT | Deine eigene Flüssigseife | #Upcycling

Konfetti im Kopf, Anleitung, upcycling, diy, do it yourself, Flüssigseife, sope, Kosmetik, cosmetic, basteln, Anleitung, selber machen, how to, selfmade, handmade, home

Uäääääähhh, So, oder so ähnlich klinge ich, wenn ich wieder einmal mit spitzen Fingern, versuche, das klitschige Seifenstück aus dem Waschbecken zu fischen, das, so scheint es mir, aus reiner Boshaftigkeit die Keramikschüssel als Halfpipe benutzt.

Kennt ihr das auch? Dann habe ich heute für euch DAS.PERFEKTE.DIY! Heute kreiren wir zusammen eine eigene Flüssigseife und können all unsere Seifenreste verwerten. Endlich. Als ich den Badschrank beim Umzug ausgeräumt habe, fiel mir eine kleine Schachtel in die Hände, die ich schon lange vergessen hatte. Reich gefüllt mit wunderschönen und qualitativ wertvollen Seifen, die ich für „irgendwann“ da hinein verbannt hatte. Leider verwenden wir die wirklich nicht, einerseits, weil es ja wirklich unpraktisch ist, und andererseits, weil der Prinz Charming eine kleine Seifenmimose mit leichtem Ekelreiz ist.

Konfetti im Kopf, Anleitung, upcycling, diy, do it yourself, Flüssigseife, sope, Kosmetik, cosmetic, basteln, Anleitung, selber machen, how to, selfmade, handmade, home

Weiterlesen

FREE PRINTABLE / Geburtstagskarten / und vom ganzen Wahnsinn drumherum

 

diy, do it yourself, Geburtstag, Geburtstagskarte. freeby, free printable, printable, birthday, birthdaycard, download, kostenlos, Vorlage, Wimpelkette

Einen schönen Sonntag-Morgen wünsche ich euch, meine Lieben! ❤

Es ist Juni, und –  auch, wenn man es bisher noch nicht am Wetter erkennen kann – merkt man es spätestens, wenn man zur gefühlt hundertsten Geburtstagsfeier eingeladen ist. Und wieder erfasst einen der Stress, was schenke ich denn nur heute?! Neben all den tollen Geschenken, gibt es doch nichts persönlicheres, als Geburtstagskarten, mit denen man mit spontanen Liebesbekundungen oder Erinnerungen an lustige Erlebnisse ein Lächeln auf das Gesicht des Geburtstagskindes zaubert. Das sind für mich die schönsten Geschenke.

Doch was ist nur los in diesen Sommermonaten? Es scheint, als würde der liebe Geburtstagsgott Flaschendrehen spielen und wahllos auf einfach jeden aus dem Freundeskreis zeigen. Als ich dann in nur einer Woche gleich 3 Geburtstagskarten auf einmal gemalt habe, beschloss ich, mir ein kleines Repertoir anzulegen – für alle Fälle. Wenn ihr wollt, könnt ihr euch hier mein kleines Sammelsorium downloaden.

diy, do it yourself, Geburtstag, Geburtstagskarte. freeby, free printable, printable, birthday, birthdaycard, download, kostenlos, Vorlage, Wimpelkette

Weiterlesen

Super, simpel und schön / Aufbewahrungs-DIY / Anleitung Utensilo

gesamt01

Hallo ihr Lieben,

heute teile ich einmal meinen heiligen Gral mit euch. Ein Aufbewahrungs-DIY. Wer liebt es nicht, all seinen Krimskrams fein geordnet verstauen zu können. Ich hab Körbe, Kisten und Schubladen gefüllt mit meinen vielen Schätzen. Aber, und da werdet ihr mir alle sicher wehmütig zustimmen, es kann ab und zu eine ganz schöne Herausforderung darstellen, sich gut strukturieren zu müssen. Noch dazu entsteht irgendwann ein Sammelsorium an bunten Schachteln und noch bunteren Boxen, sodass die ganze Raumatmosphäre nicht wirklich ruhiger wird. Wer sich also schon immer gewünscht hat, sich seine ganz individuellen Utensilos selbst zu nähen, am Besten passend zu euren bisherigen Raumfarben, dann könnt ihr hier eine Anleitung lesen. Ich verspreche euch, das ist eine super einfache und schnelle Sache, ich hab für ein Utensilo ungefähr 15 Minuten gebraucht.

Flieder01psd

Weiterlesen

Ritter der Kritzelrunde – DIY Kalender mit Anleitung und free printable

Kalender_außen01

Hallo meine Lieben,

ich wünsche euch einen wunderbar sortierten Tag, denn heute zeige ich euch eine richtige Herzensangelegenheit von mir. Meinen selbstdesignten Kalender. Er ist gleichzeitig mein Tagebuch, mein Schutzengel, der mich nie im Chaos versinken lässt, und ein kleiner Moment der Besinnung und Reflexion aber auch der Zerstreuung.

Ich dachte, das hier wäre ein super „Wiedereinstiegs-Post“ für den Blog. Denn letze Woche erzählte ich euch ja, dass ich mein Leben aufgeräumt hätte. Unter anderem mit diesem kleinen Lebensretter hier.

Kalender_innen03

Hier kommt die Anleitung und vor allem natürlich das freeby zum Runterladen und Nachbasteln, für all die, die ihr in den herkömmlichen Läden nie ganz zufieden mit der Auswahl an Kalendern wart.

Weiterlesen

Ein Wintermärchen – Mein Adventskalender und ich schrecklich verliebt! 

Es war einmal … Ein Prinz Charming und seine Prinzessin.

Und dann gab es diesen Adventskalender, es war, wie soll ich sagen, Kinder, die große Liebe auf den ersten Blick!

Und dann war es einmal eine geballte Ladung Pinterest, ein Spaziergang und ein liebeshungriges Prinzesschen, das auf die Idee kam, ihrem Prinzen einen kleinen Adventsgruß zu basteln. Und heraus kam das hier: unsere neue Wohnzimmerdekoration aus Tortenspitze und einem Stock.

Mein Wochenende war diese Mal das entspannteste seit ewiger Zeit. So ausgeruht bin ich schon lange nicht mehr in einen Montag gestartet… Ich habe den ganzen Alltagsstress mal außen vor gelassen und mich in meine Weihnachtsbastelei verkrümelt… Dabei hat es draußen geschneit, ich habe Tee getrunken und mir eine Playlist angehört, die Classic for rainy days hieß. Herrlich! Abends haben mein Prinz und ich dann zusammen gekocht und dabei ein gruseligen Hörspiel angehört, bis ein befreundetes Pärchen zum Essen kam… Es war einfach alles soooo gemütlich!!! Ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll, aber ich habe das Gefühl, dass diese Winterkälte uns dazu zwingt, endlich wieder wirklich in unseren Wohnungen zu leben, und nicht nur auf dem Sprung unsere Taschen umzupacken, um anschließend gleich wieder hinaus zu stürmen. Und, was soll ich sagen, ich liebe es!!! ❤️

Weiterlesen

|DIY Kosmetik| Verführung pur – deine selbstgemachte Lippenpflege für den Winter mit Freeby

Guten Morgen, meine lieben Honigschnütchen! 💋

Heute habe ich etwas ganz wunderbares für euch, eine Anleitung, wie ihr euren eigenen, auf eure Bedürfnisse zugeschnittenen, Lippenbalsam herstellen könnt! Ich hatte mir vor etwa einem Jahr schon einmal einen zusammen gerührt, aber leider fast sofort verloren, *heul*! Ich bin oft nicht wirklich zufrieden mit der Pflegewirkung von verschiedensten Lipbalms, besonders im Winter nicht! Außer diesen einen, den habe ich geliebt! Zu dumm, also, dass ich so schusselig bin, denn so dauerhaft geschmeidig hab ich meine leider sehr empfindlichen Lippen lange nicht mehr erlebt! Also habe ich kurzerhand beschlossen, meinen Mund dieses Jahr nicht auf dem Trockenen sitzen zu lassen, und rühre mir ein paar neue an.

Im Prinzip sind die Zutaten sehr ähnlich zu denen aus der Anleitung für das pflegende Lippenpeeling. Das liegt daran, dass ich irgendwann heraus gefunden habe, was meiner Haut am besten hilft. Ich teile jetzt also mit euch mein ganz persönliches Spezialrezept!

Natürlich könnt ihr euch das Etikett als Freeby hier herunter laden

Was ihr braucht: (1 Portion)

  • 1 Döschen
  • 1 TL Vaseline
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Fettcreme, wie Kaufmanns Creme
  • Ca. 2-3 Tropfen naturreines ätherisches Öl, z.B. Lavendelöl
  • 1 alten Lippenstift
  • Heller Glitzerlidschatten

Die letzten drei Punkte sind natürlich komplett optional. Lavendelöl wirkt beruhigend und entzündungshemmend. Es hilft bei Akne oder aber auch aufgesprungenen Lippen. Alternativ könnte man sich auch für Teebaumöl entscheiden, abhängig vom Geruch finde ich dann aber ersteres besser! Alle Zitrusartigen Öle können leider zu Reizungen führen, was sie eher ungeeignet für unser Unterfangen macht. Die Fettcreme kann man auch prima mit einem schon vorrätigen ausrangierten Lippenbalsam ersetzen. Sie und Vaseline sind die Basis, die wir mit gaaaanz viel Honig verfeinern! Das ist sowieso meine Lieblingszutat. Honig ist nicht nur auch entzündungshemmend, sondern pflegt irre gut, und, das ist das Beste, schmeckt wuuuundervoll! Küssen macht jetzt noch mehr Spaß, meine Damen! Die Herren werden euch umschwirren, wie hungrige Bienen!

Weiterlesen

Von der Extase und der Liebe zum Nähen – Mein eigener Turnbeutel und eine |Anleitung| zur Handytasche

Hallo meine Lieben,

es meldet sich zurück, eure nähbesessene Rea. Und das ist, leider Gottes, keine Übertreibung! Ich bin wirklich besessen, fragt ruhig den Prinz Charming, der denkt wahrscheinlich ich wurde vom Nähteufel heimgesucht. Seit Samstag ist es derart um mich bestellt. Bis dato hielt mein Nähmaschinchen ihren wohlverdieten Schönheitsschlaf in dem kleinen Eckchen neben der Heizung, den ich leider stören musste, weil ich ein Bastel-Date mit dem Fräulein E. hatte. Und es konnte ja keiner ahnen, dass das Nähen mir immer noch so viel Freude machte, dass unser eigentlich gemütlich geplantes Treffen derart eskalierte! Nach 9 Stunden emsiger Arbeit saßen wir völlig aus der Puste, mit hochrotem Kopf und seltsam hysterisch von unseren endlosen Kicheranfällen (*oh, Rea ist schon wieder auf die Schneiderkreide getreten, wie lustig, hihihi*) in meiner Küche und schauten herab auf die Resultate unserer Ekstase. Ein super süßer Turnbeutel und eine dazu passende Handytasche.Ich bin wirklich total in Love! Heute habe ich ihn schon stolz ausgeführt, und mit einem wissendem Blick in der S-Bahn mein klingelndes Handy aus meinem hübschen Täschchen aus dem passenden Turnbeutel geholt und anerkennend die verunsicherten Blicke meiner Mitfahrenden zur Kenntnis genommen aka. „hat sie nicht gemancht…!“ Ohh doch, hat sie!

how to,handytasche,Stoff,basteln,Anleitung,nähen,stricken,diy,selfmade,do it yourself,turnbeutel

Weiterlesen

|DIY Kosmetik| Lip Scrub – dein selbstgemachtes Lippenpeeling

lip scrub, Lippenpeeling, diy, do it youself, basteln, pflege, lippenpflege, selber machen, Kosmetik

Der Herbst ist da!

Es ist Halloween und ich sitze auf einer Burg. Es ist eine richtige Burg mit Zugbrücke, Verließ, Türmchen, Kapelle und Kutscherhäuschen. Rundherum ist der ganze Wald und das Tal in einen dichten Schleier aus Nebel getaucht. Eigentlich perfekt für heute Abend! Vielleicht springe ich ja doch nochmal in eine der Ritterrüstungen und erschrecke unseren kleinen Neffen, wir hatten nämlich eines dieser längst überfälligen Familientreffen, wo man alle Tante Werners und Zaubertrick-Liebende Onkels wieder trifft! Es ist so wunderbar schaurig und altertümlich hier, dass ich euch einfach davon erzählen muss! Wenn ich hier aus dem kleinen vergitterten Fenster blicke, dann sehe ich auf ein super schönes bewaldete Tal hinab. Herrlich! Leider habe ich die Kamera nicht dabei und kann euch nun kein schönes Bild zeigen!

Allerdings macht das ewige hin- und hergerenne zwischen warmer Heizungsluft und der feuchten Kälte draußen meine Lippen spürbar rauer. Und das, meine lieben Knutschfreunde, hasse ich! Der Lippenstift wird fleckig, ich knabber die ganze Zeit auf meiner Lippe herum und finde den Anblick allgemein einfach ziemlich unschön. Also teile ich heute mal mein Geheimrezept mit euch! Ich zeige euch, wie ihr mit wenig gekauften Utensilien ein Lippenpeeling herstellen könnt, das die Verkäuferinnen bei LUSH eifersüchtig machen würde! Mit tollem Geruch, Geschmack  und natürlich einer knalligen Farbe!

lip scrub, Lippenpeeling, diy, do it youself, basteln, pflege, lippenpflege, selber machen, Kosmetik

Weiterlesen

| Veräppelt #3 | Healthy Breakfast – die Apfel-Pancakes

Mit etwas Verspätung rückt nun auch der nächste Blogpost heran. Leider war ich ja letzte Woche internettechnisch verhindert, wie ich euch ja hier noch um Mitternacht im Bett neben meiner schnarchenden Zimmergenossin mitteilte, weswegen ich erst heute dieses leckere Rezept mit euch teilen kann… Ich verspreche euch aber, das Warten hat sich gelohnt!

Pancakes, Eierkuchen, bloggen, Rezept, Frucht, healthy, gesund, Frühstück

Wer kennt das denn nicht? Man wacht an einem Sonntagmorgen auf, hat Appetit auf etwas superleckeres, aber nicht eingekauft?! Ich habe einfach ein bisschen herum experimentiert, und heraus gekommen ist mein absolutes Lieblingsrezept, das auf jeden Fall in diese Reihe gehört, die Apfel-Pancakes. Letzten Sonntag war es einmal wieder soweit und ich habe den Prinz Charming mit einem leckeren Frühstück überrascht. Schnell die Fotos geschossen, und dann schmecken lassen!

Weiterlesen

Herbstdekoration – DIY’s, Shabby Chic und Inspiration 

Ich wünsche euch einen fröhlichen Herbst meine Lieben! Dass ich ein absoluter Herbstfan bin, muss ich ja nun nicht mehr erwähnen. Buntes Laub, die letzten wärmenden Sonnenstrahlen auf dem Gesicht und jede Menge Materialien zum basteln! Ich habe meine Wohnung ganz herbstlich eingestimmt und mein Herz erfreut!

Dieses Wochenende kam ich leider Gottes zu nichts. Mein Prinz hatte Geburtstag und nach den eins, zwei, drölf Federweißer wurden auch die schönsten Motive verwackelt… (Deswegen entschuldigt bitte den späten Erscheinungstag!) Außerdem möchte ich natürlich auch ein bisschen für Abwechslung auf dem Blog sorgen, also wird die Apfelreihe mal für eine Woche unterbrochen… Tatsächlich dreht sich diese Woche alles eher um Kerzen und Pflänzchen.

Weiterlesen