Eiskalt verführt / Frozen Joghurt / gesundes Eis-Rezept

Rezept, recipe, frozen joghurt, frozen jogurt, Eis, ice, kochen, bake, cook, backen, Anleitung, diy

Heute habe ich mal wieder für euch gekocht – besser gesagt, püriert, dann gefroren und dann gemixt. Denn genau das ist es, wie man Frozen Joghurt macht. Heute zeige ich euch mein ganz persönliches Lieblings-Eisrezept, das man OHNE Eismaschine zubereitet. Wer eine zuhause herumstehen hat, Glückwunsch, darauf muss ich noch eine Weile sparen. Das ist aber gar nicht so schlimm, es funktioniert trotzdem prächtig!

Natürlich ist es suuuuper praktisch JETZT einen Blogpost über Eis zu schreiben… Da das Wetter uns momentan ja sooo wohlgesinnt ist… -nicht. Ehrlich gesagt, bin ich ein totaler Vitamin-D-Junkie und brauche meinen Stoff. Ich liebe zwar das Geräusch von Regentropfen gegen das Dachfenster oder die frische Luft nach dem Guss, doch werde leider ziemlich schnell grießgrämig und unausstehlich, wenn ich die Sonne länger nicht mehr auf meinem Gesicht gespürt habe…

Rezept, recipe, frozen joghurt, frozen jogurt, Eis, ice, kochen, bake, cook, backen, Anleitung, diy

Naja, jetzt kommt die gute Nachricht, ab Dienstag soll es, laut meiner Wetterapp, wieder prächtiges Wetter sein. Also meine lieben Mit-Abhängigen, die Hoffnung stirbt zuletzt. Wenn das dieses Jahr aber so weiter gehen sollte, dann könnten wir wirklcih mal darüber nachdenken, eine ASJ-Gruppe zu initiieren. Die Selbsthilfegruppe für Anonyme Sonnenjunkies.

Zurück zum Thema. Frozen Joghurt ist übrigens das gesündeste Eis, das es gibt. Es enthält ungefähr ein vietel (!!!) der Kalorien von herkömmlichen Eis. Es besteht ja auch nur aus Joghurt, Früchten und ein bisschen Zucker. Kurz gesagt, ich liebe es! Wer ganz krass drauf ist, kann natürlich auch zu Alternativen, wie Xucker oder Stevia greifen.

Rezept, recipe, frozen joghurt, frozen jogurt, Eis, ice, kochen, bake, cook, backen, Anleitung, diy

Doch von dem Besten hab ich noch gar nicht gesprochen, den Toppings! Frozen Joghurt ist dazu da, dass man ihn geradezu überlädt mit kleinen Leckereien! Wer natürlich auf der ganz gesunden Seite bleiben möchte, beschmeißt ihn mit gaaanz viel Obst. Doch wer es gerne zusätzlich noch ein bisschen süßer mag, ist mit Smarties, zerbröselten Keksen, Baises und Schokosoße bestens beraten.

„Mhmm, Lecker, lecker diese Kost! So kohoch die Oma von Ritter Rost!“

Übrigens singe ich immer beim kochen. Zwar keine Pavarotti-Opern, aber meistens Lieder von Ritter Rost, Koks dem Drachen oder andere Benjamin Blümchen. Irgendwie geht mir alle Arbeit leichter von der Hand, wenn ich dabei verträumt vor mich hin brummle… Wer macht das auch?! Der Prinz Charming hat jedenfalls immer was zu lachen.

Rezept, recipe, frozen joghurt, frozen jogurt, Eis, ice, kochen, bake, cook, backen, Anleitung, diy

So, genug geschwafelt, jetzt gehts ans Eingemachte.

Ihr braucht:

  • 500 g Naturjoghurt 3,5 % Fett
  • 300 g Frucht zum Mixen
  • 200 g Frucht zum Bestreuen
  • nach Bedarf Smarties, Haferkekse, Schokosoße, Baisers usw.

Menge:

  • 3-4 Portionen

Zeit:

  • Zubereitung: 10 Min
  • Gefrierzeit: ~ 3 Stunden

Rezept, recipe, frozen joghurt, frozen jogurt, Eis, ice, kochen, bake, cook, backen, Anleitung, diy

Wie macht man am Besten Eis ohne Eismaschine? Mit einem Mixer. Man stellt seine Joghurtmasse in den Kühlschrank und holt sie etwa alle 1/2 Stunde heraus und püriert sie einmal durch. So bleibt unsere Creme geschmeidig. Wer allerdings einen sehr leistungsfähigen Mixer in seiner Küche stehen hat, der kann das Eis einfach die vollen 3 Stunden im Gefrierfach stehen lassen, es anschließend herausnehmen, etwa 30 Minuten antauen lassen und dann einmal durch die Höllenmaschine jagen. Das ist die Variante für Faule, also für mich! 😉 Dabei kann man noch ein, zwei Schlückchen Milch hinzu fügen, das macht es dem Mixer um vieles einfacher.

Rezept, recipe, frozen joghurt, frozen jogurt, Eis, ice, kochen, bake, cook, backen, Anleitung, diy

Ich bete ja, dass ich mit diesem Post das Wetter ein wenig ankurbel und es ein wenig motiviere. Wahscheinlich sollten wir doch alle eine ASJ-Gruppe gründen und darin den Sonnentanz zelebrieren. Endlich wieder im Garten sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und viele Sommersprossen bekommen! Ich kann es kaum erwarten!

Wie tröstet ihr euch über die verregneten Tage hinweg? Ich für meinen Teil, werde jetzt den letzten Rest dieser Delikatesse aus dem Gefrierfach kramen, die Augen schließen, und mir vorstellen, ich wäre schon im Sommerurlaub.

Allerliebste Grüße!

Signatur

Advertisements

11 Gedanken zu “Eiskalt verführt / Frozen Joghurt / gesundes Eis-Rezept

    1. Liebe Carla, danke für deine süßen Worte! ❤
      Ich hab gleich mal bei dir vorbei geschaut. Einen schönen Blog hast du da. Vor allem schon mit 15 Jahren. (!!!) Respekt meine Liebe.
      P.S. dein Müsli-Rezept gefällt mir besonders gut!
      Alles Liebe und ein schönes Wochenende.
      Rea

      Gefällt mir

    1. Hey meine liebe Franzy.
      Ich bin auch suuuper gespannt, wie dir das Rezept schmecken wird! Die faule Variante ist einfach die Beste, an die laaaaangsame würde ich mich nie wagen.
      Viel Spaß bei deiner kleinen Abkühlung und ein schönes baldiges Wochenende!
      Rea

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s